Kategorie-Archiv: Schwarzweiß-Fotografie

Fünf Fenster in Schwarzweiß

fuenf_fenster_3Heute hatte ich einfach Lust mal eine Schwarzweiß-Foto-App für das iPhone auszuprobieren. Ich habe damit begonnen – völlig unspektakulär – eines meiner Fenster in der Wohnung zu fotografieren. Irgendwie hatte das einen gewissen Charme, und so habe ich noch vier weitere Fenster abgelichtet. Das ist alles nichts Aufsehenerregendes … – zugegeben! Weiterlesen

Mohammad Reza Mortazavi – Konzertfotos Würzburger Hafensommer 2012

mortazavi_7Was stellt man sich vor, wenn ein Percussionist eine knappe Stunde ganz alleine auf einer Bühne steht? Man fragt sich vielleicht, ob das eine interessante Angelegenheit wird – oder nicht eher eintönig? Die Vorschusslorbeeren, die Mohammad Reza Mortazavi mitbringt, sind jedenfalls überzeugend. „Der beste Handtrommler der Welt“ schreibt der ORF (2011). Und in der Tat: Das war keine langweilige Stunde, sondern ein spannendes, mal ganz anderes Konzert. Weiterlesen

Holzstege am Strand – Bergen aan Zee (Niederlande)

Teaser Holzstege in HollandIn den Sommerferien wegzufahren, gehört einfach dazu – auch wenn es, wie diesmal, nur für eine Woche war. Unser Ziel war ein alt bekanntes: Bergen aan Zee in Holland an der Nordseeküste. Das Schöne an dem Örtchen sind dessen Meernähe und Beschaulichkeit. Hier gibt es keine großen Hotels und Ferienanlagen wie sonst an vielen Stellen der Nordseeküste. Weiterlesen

Buchmesse 2011 – ein Color Key-Foto

Teaser Buchmesse 2011Dass ich derzeit wenig zum Fotografieren und noch weniger zum Schreiben von Artikeln und Posten von Fotos komme, habe ich ja schon erwähnt. Aber gerade habe ich ein Bild bearbeitet, das ich dann doch mal schnell hier veröffentlichen will …

Entstanden ist das Foto auf der Buchmesse Frankfurt, indem ich einfach die Kamera auf das Rollband gelegt habe. Das farbige Foto sah nett aus, das Bild in Schwarzweiß sieht besser aus. Doch richtig gut gefällt mir das Foto erst als Color Key-Bild.

Weiterlesen

Konzertfotos von Uriah Heep (Posthalle Würzburg 2011)

Teaser Uriah HeepMein Bruder war vor fast 30 Jahren ein großer Uriah-Heep-Fan, ich stand der Band eher etwas verhalten gegenüber – allein wahrscheinlich schon, um mich von ihm etwas abzusetzen. Doch später gab es dann eine Live-Veröffentlichung von Uriah Heep, die auch mich überzeugt hat: „Live in Moscow“ aus dem Jahr 1987. Als eine der ersten westlichen Rockbands durfte Uriah Heep damals offiziell in der Sowjetunion auftreten. Angeblich waren es 10 Konzerte, bei denen Uriah Heep das Moskauer Olympiastadium füllten – das muss man sich einmal vorstellen! Die mit neuer Besetzung damals aufgelegten Klassiker klangen auf „Live in Moscow“ jedenfalls frisch und zeigten, dass sich einige Perlen der Rockmusik darunter befinden.

Weiterlesen

Schwarzweiß und unscharf

Teaser Schwarzweiß unscharfManchmal spiele ich einfach ein bisschen mit alten Fotos in Aperture und den Plugins, die ich darin verwende, herum und schaue, was dabei herauskommt. So war es auch gestern Abend. Ich habe Bilder, die vor einem halben Jahr entstanden sind und mit denen ich damals nicht so recht etwas anzufangen wusste, durchgeschaut und rumprobiert.

Schnell war klar, dass die Fotos schwarzweiß am besten aussehen, gespielt habe ich außerdem noch mit der Helligkeit, dem Kontrast sowie der Körnigkeit der Fotos. Was herausgekommen ist? Seht selbst … – und am Ende verrate ich euch auch noch, wo und wie die Fotos entstanden sind.

Weiterlesen